Skip links

Weiss auf schwarz und andersherum…

Diva Challenge #310: Mein Tangle Frunky

Es ist großartig mein eigenes Muster von vielen Menschen getangelt zu sehen. So viele inspirierende Varianten und unterschiedliche Stile. Mein Beitrag sollte auch etwas ganz besonderes sein.

Spezielle Technik auf der schwarzen Kachel

Jedes Jahr treffe ich mich mit meinen „Zentangle-Sister“ – wir haben zusammen die Ausbildung zur CZT in Providence gemacht. Dieses Jahr hat Jennifer Hohensteiner uns diese tolle Technik gezeigt. Bitte schaut mal auf ihren Blog, sie ist unglaublich kreativ und eine inspirierende Künstlerin. Daher will ich nicht zuviel vorweg nehmen, sie macht bestimmt dazu noch einen detaillierten Eintrag. Einfach erklärt geht es so:

  • Grundiere und verwische einen Teil der Kachel mit dem Zenstone
  • Zeichne darauf mit dem schwarzen Micron 01 Fineliner
  • Auf den Rest der Kachel zeichne mit weißem Gellyroll
  • Schattiere mit Kreidestift oder Zenstone
  • Für klare Grenzen umrande alles mit dem grauen Fabrico

Viel Spaß beim ausprobieren. Das ganze Zubehör gibt’s im Zen & Tangle Shop.

Diskutiere mit uns!

Return to top of page