Einmal wieder Kind sein...

Warum tangeln Kinder besser?

Zentangle macht Kindern einfach Spaß und um so mehr, wenn alles schön farbig ist. Und das können die Kids auch richtig gut. Ohne viel nachzudenken wird eine farbiger Stift geschnappt und los gezeichnet. Die nächsten Farben passen sich an oder sind ein schräger Kontrast dazu. Egal, irgendwie passt es doch immer und sieht am Ende toll aus.


Ganz anders bei uns Erwachsenen

 

Welche Farbe nehm ihm blos? Passt das usammen? Wird es auch gut aussehen?

Die Liste der Gehirngespinste hört gar nicht auf. Kein Wunder, dass die Zentangle-Gründer Rick Roberts und Maria Thomas auf schwarz-weiß gesetzt haben. Schlichtweg ist bei der farblosen Variante deutlich wenig zu entscheiden, denn das fällt uns großen Menschen anscheinend so schwer und hintert uns darin in den "Flow" zu kommen. Aber warum eigentlich, was ist uns auf dem Weg zum Erwachsenwerden verloren gegangen? Können wir nur noch Zielgerichtet tätig sein oder erlauben wir es uns nur nicht anders? Egal wie die Antwort wäre:

 

Let's do it!

Lass die Gespinnste gespinnste sein, vergesse den Perfektionisten in Dir und werde wieder zum Kind. Nimm einfach den nächstbesten bunten Stift, egal welches Muster und zeichne drauf los. Und wenn das Ergebnis echt schräg wird, darf man auch herzlich darüber lachen oder sich kindisch darüber freuen.

 

Viel Spaß dabei, deine Katharina

 

 

Write a comment

Comments: 0